Individueller Reiseverlauf

Wir bieten Privatsafaris an, die Ihren Erwartungen und persönlichen Interessen entsprechen. Schicken Sie uns Ihre Ideen, und wir werden unser Möglichstes tun, Ihre individuelle Reise für Sie zusammenzustellen – zum Beispiel durch eine auf Sie zugeschnittene Reisebeschreibung, Fotomaterial, und/oder Kontakt mit anderen Personen in Ihrem Land, die vor kurzem mit uns gereist sind. Wir werden Ihnen schnell, umfassend und individuell antworten.

Ihre Zeit in Afrika ist kostbar und soll ein unvergessliches Erlebnis werden. Wir können Ihnen Vorschläge machen, wie Sie eine allumfassende aber dennoch gemütliche Reise in der Ihnen zur Verfügung stehenden Zeit geniessen können.

Untenstehend finden Sie mehrere Beispiele von individuell zusammengestellten Safaritrips:

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe bei der Zusammenstellung Ihrer Reise benötigen. Kontakte

OKAVANGO DELTA, BOTSWANA5 Nächte / 6 Tage

542134_337095096357166_1232800100_n

Tag 1

Abreise aus Johannesburg oder Kapstadt. Ankunft rechtzeitig zum Mittagessen in Ihrer ersten Buschlodge, tief im Herzen der einmaligen Wasserlandschaft des Okavango Deltas in Botswana.

Ausflüge variieren je nach Jahreszeit und Wasserstand; sie beinhalten Ausfahrten in offenen Fahrzeugen zur Tierbeobachtung, gemächliche Ausflüge mit dem Motorboot, Vogelbeobachtungen vom Kanu und Buschwanderungen.

Sie können sich entscheiden, welche Unternehmung für Sie am besten geeignet ist. Am ersten Tag empfehlen wir Ihnen einen Panorama-Ausflug (Rundflug?), um die nähere Umgebung besser kennenzulernen.

Tag 2

Dies ist Ihr erster ganzer Tag und wir werden zwei Ausflüge unternehmen, einen frühmorgens und einen am späten Nachmittag. Den Rest des Tages können Sie sich ausruhen, Vögel beobachten, sich in der Bibliothek der Lodge über wildlebende Tiere informieren oder einfach nur die wundervolle Natur und Landschaft geniessen.

Tag 3

Geniessen Sie noch einen Tag mit weiteren Tierbeobachtungen.

Tag 4

Nach dem morgendlichen Ausflug Abreise und Flug zu einer nahegelegenen Logde, bekannt für beste Tierbeobachtungen. Wildhüter werden Ihnen Steppentiere zeigen, die im afrikanischen Busch beheimatet sind, wie zum Beispiel Giraffen, Büffel, Zebras, Impalas und viele andere Spezies. Großkatzen sind normalerweise schwierig zu finden, aber diese Logde bietet einzigartige Möglichkeiten Löwen, Leoparden und Geparden in freier Wildbahn zu beobachten. Saisonabhängig können Sie anschließend Wildtiere von Ihrer privaten Unterkunft sehen, die dank ihres erhöhten Niveaus hervorragende Beobachtungsmöglichkeiten der umliegenden Steppe bietet.

Tag 5

Geniessen Sie noch einen Tag mit Wildtierbeobachtungen.

Tag 6

Nach dem morgendlichen Ausflug, Abreise zum Flughafen.

Mögliche Verlängerungen

Viktoriafälle, Okavango Delta in Botswana, Namibia

 

KRUGER NATIONALPARK, SÜD AFRIKA3 Nächte / 4 Tage

8

Tag 1

Abreise aus Johannesburg oder Kapstadt. Ankunft rechtzeitig zum Mittagessen in einer privaten Buschlodge, die an den berühmten Krüger-Nationalpark grenzt. Geniessen Sie den spätnachmittaglichen Ausflug im offenen Geländefahrzeug und bei einem „Sundowner-Drink“ im offenen Busch. 

Tag 2

Dies ist Ihr erster ganzer Tag und wir werden zwei Ausflüge unternehmen, einen frühmorgens und einen am späten Nachmittag. Die Chancen wenigstens einen der „Big Five“ zu sehen, sind hervorragend. Den Rest des Tages können Sie sich ausruhen, Vögel beobachten, sich in der Bibliothek der Lodge über wildlebende Tiere informieren oder einfach die Ruhe eines beschaulichen afrikanischen Nachmittags geniessen. 

Tag 3

Ein weiterer Tag mit Tierbeobachtungen. Wir suchen Tierarten, die Sie am Tag vorher noch nicht gesehen haben. 

Tag 4

Nach dem morgendlichen Ausflug, Aufbruch zu Ihrem Flug nach Johannesburg oder Kapstadt. 

Mögliche Verlängerungen

Kapstadt, Garden Route

 

AMBOSELI & TSAVO OST SAFARI, KENIA, 3 Nächte / 4 Tage

kilimanjaro

Tag 1

Ihre Safari startet in Nairobi oder an der Küste. Sie haben eine leichte Anreise zum Amboseli und erreichen die Lodge rechtzeitig zu Mittag. Am Nachmittag erleben Sie einen Game Drive auf der Suche nach den grauen Riesen und anderen Wildtieren. Der Kilimanjaro bietet einen malerischen Hintergrund für jedes Photo. Sie erreichen das Camp rechtzeitig für eine Dusche und einen Sundowner vor dem Abendessen.

Tag 2

Sie gehen auf einen frühmorgendlichen Game Drive – die beste Zeit Elefanten und Kilimanjaro auf ein Photo zu bringen. Mit ein wenig Glück werden Sie eines dieser berühmten Photos mit nach Hause bringen. Nach einem späten Frühstück in der Lodge relaxen Sie den Rest des Vormittags oder besuchen ein traditionelles Masai Dorf und lernen mehr über die Kultur des berühmten Volks. Nach dem Mittagessen erleben Sie einen weiteren Game Drive im Park.

Tag 3

Sie setzen Ihren Trip zum Tsavo Ost zum Satao Camp nach dem Frühstück fort. Hier erwartet Sie ein leckeres Mittagessen. Ihr Nachtmittags Game Drive dauert bis zum Sonnenuntergang. Besuchen Sie den Tsavo Fluss und das Yatta Plateau und halten Sie nach den typischen roten Elefanten Ausschau, mit etwas Glück sehen Sie auch Nashörner, Leoparden und Geparden.

Tag 4

Sie gehen auf einen frühmorgendlichen Game Drive, nehmen Ihr Frühstück als Picknick mit und fahren rechtzeitig für
Ihre weiteren Pläne in Richtung Nairobi oder an die Küste, z.B. Lamu


Mögliche Verlängerungen

Lamu Island, Sansibar oder eine Kombination mit Tansania